Navigation

Hinweis zu den Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020

Liebe Studierende,

auf Grund der Einschränkungen durch die Corona-Krise werden die Veranstaltungen des Lehrstuhls jedenfalls zu Beginn des Semesters nicht als Präsenzlehrveranstaltungen starten können. Wir werden versuchen, Ihnen – ja nach Veranstaltung – durch verschiedene digitale Formate (podcasts mit Folienunterstützung; Vorlesungsaufzeichnungen; Einbeziehung von Online-Kursen; Live-Übertragungen/Videokonferenzen/Video-Sprechstunden; zusätzlich hochgeladene Materialien) dennoch ein fundiertes Studium zu ermöglichen. Dies wird mitunter etwas mehr Eigeninitiative erfordern, kann Ihnen aber vielleicht auch zusätzliche Chancen (etwa mit Blick auf die zeitliche Gestaltung) bieten. Dazu, wie die einzelnen Veranstaltungen ausgestaltet sein sollen, werden Sie kurz nach Ostern Hinweise in den jeweiligen Kursen zu den Vorlesungen auf StudOn erhalten. Über die Gestaltung der Propädeutischen Übungen der Mitarbeiter informiert Sie der Lehrstuhl Jäger, der auch für die zugehörige Vorlesung Strafrecht II verantwortlich ist.

 

Ganz unabhängig von den Veranstaltungen des Lehrstuhls im Sommer darf ich auf bereits bestehende – nicht immer ganz aktuelle, aber doch ganz überwiegend noch gut verwendbare – Vorlesungsaufzeichnungen aus den letzten Semestern hinweisen, die Sie unter https://www.video.uni-erlangen.de/ finden. Am einfachsten finden Sie die Sie ggf. interessierende Vorlesung unter „Clips“ mit der Stichwortsuche. Alle meine früheren Aufzeichnungen (vorhanden: Strafrecht AT I, AT II, BT I [d.h. nach der neuen [Gliederung ungefähr Stoff der Vorlesungen Strafrecht I und II], StPO, Wirtschaftsstrafrecht, Sanktionenrecht und Jugendstrafrecht) stehen frei zum Abruf bereit.

 

Bleiben Sie gesund – ich freue ich mich schon wieder darauf, Sie persönlich im Hörsaal begrüßen zu können!